Sportabzeichen | DOSB

Das Deutsche Sportabzeichen wurde 1912 von Carl Diem (1882-1962), dem bekanntesten deutschen Sportführer nach Willi Daume, eingeführt.

Es stellt eine Auszeichnung für sportliche Leistung- und Vielseitigkeitsprüfungen dar. Teilnahmeberechtigt sind Kinder und Jugendliche ab 6 Jahre sowie Erwachsene.

Das Sportabzeichen soll zur regelmäßigen sportlichen Betätigung in verschiedenen Disziplinen anspornen und als Leistungsprüfung für Herz- und Lungenkraft, Spannkraft, Ausdauer und Schnelligkeit dienen.

Ehrennadel Gold
DOSB Ehrennadel Gold

Innerhalb eines Kalenderjahres ist aus vier verschiedenen Kategorien – Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination – je eine sportliche Disziplin auszusuchen und zu erfüllen.

Ein Nachweis der Schwimmfertigkeit ist zu erbringen und ist notwendige Voraussetzung für den Erwerb des Deutschen Sportabzeichen.

Das Leistungssystem ist dreistufig – Gold, Silber und Bronze -. Die Punkte ergeben sich aus dem Leistungskatalog des DOSB für Erwachsene bzw. Kinder/Jugendliche, der auch an der Wettkampfstation im VfL-Stadion Grafenwald an Tafeln aushängt. Vier bis sieben Punkte ergeben Bronze, acht bis zehn Punkte Silber und elf bis 12 Punkte ergeben Gold.

Das Training und die Leistungsabnahme finden von Mai bis September wöchentlich auf der Sportanlage des VfL Grafenwald, Sensenfeld 96, statt. 

  • dienstags für Kinder in der Zeit von 17 – 18 Uhr
  • mittwochs für Erwachsene in der Zeit von 19 – 20 Uhr. 

Die Schwimmdisziplinen können in jedem Schwimmbad von den Bademeistern abgenommen werden.

Neben dem Leiter Günter Buhla stehen die langjährig erfahrenen und vom Landessportbund NRW lizenzierten Prüfer des DOSB zur Seite:

Herbert Appelmann – Adalbert Geppert – Christoph Hautkappe – Carsten Husemann – Mark Szostak

Die Teilnahme an der Absolvierung des Sportabzeichens ist für Kinder/Jugendliche und Erwachsene unverbindlich und jederzeit möglich. Eine Vereinszugehörigkeit ist nicht notwendig. Es fallen für das Training bzw. die Abnahme der Disziplinen keine Kosten an.

Komm zu unseren Übungsabenden, wir freuen uns!

Leitung

Günter Buhla

Fon 02045 / 959416

E-Mail g.buhla@gmx.de