Ergebnisse der Sportabzeichenaktion 2019 / Ehrung der Teilnehmer

Nach Abschluß der Sportabzeichenaktion 2019 zieht der VfL Grafenwald eine positive Bilanz.

• 43 Teilnehmer waren erfolgreich .
• 15 Teilnehmer haben das goldene Sportabzeichen erworben.
• 27 Teilnehmer haben mit Silber / Bronze knapp ihre Höchstleistung nicht erreicht.

Was besonders bemerkenswert ist :
Die Kooperation mit der Grundschule Grafenwald funktioniert hervorragend. 23 Kinder haben erfolgreich ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis gestellt. Damit hat sich die Zahl der Teilnehmer im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt.

Mit 20 erwachsenen Teilnehmern konnten der alters – und gesundheitsbedingte Ausfall langjähriger Teilnehmer ausgeglichen werden. Auch hier gibt es eine Zunahme des Personenkreises. Offensichtlich begleiten Eltern nicht nur ihre Kinder, sondern finden selber Spaß daran, ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis zu stellen.

Ganz besonders erwähnenswer ist die Bereitschaft von zwei männlichen Teilnehmern, die Qualifikation eines Sportabzeichenprüfers zu erwerbenm.

Das läßt die „alten“ Organisatoren der Sportabzeichenaktion hoffnungsvoll in die Zukunft blicken. Wir sind steigerungsfähig und freuen uns, den Interessenten aus dem VfL Grafenwald aber auch den Nichtmitgliedern eine solche Gelegenheit zu bieten.

Die Ehrung der Teilnehmer und Übergabe der Urkunden erfolgt zu den nachfolgenden Terminen im Vereinsheim des VfL Grafenwald :

Ehrung der Erwachsenen :
Herbstfest der Breitensportabteiung
Mittwoch – 09.10.2019 – ab 19.00 Uhr
Pressetermin : 20.00 Uhr

Ehrung der Kinder :
Donnerstag – 10.10.2019 – ab 17.00 Uhr
Pressetermin : 18.00 Uhr

Gratulation zur bestandenen Gürtelprüfung am 13.07.2019

Wir gratulieren zur bestanden Gürtelprüfung:

Gürtelprüfung 13.07.2019
  • Tanja Kollarczik (8. Kup)
  • Yannik Matthey (8. Kup)
  • Ben Felsberg (8. Kup)
  • Jonas Lartz (8. Kup)
  • Abbas Ayoub (7. Kup)
  • Henri Kleineheismann (7. Kup)

Geprüft wurde in den Bereichen: Formenlauf, Einschrittkampf, Freikampf, Theorie und Grundtechniken. Großmeister Robert Macioszek war mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden

Happy Birthday VfL!

Gegründet wurde der VfL im Jahre 1928. Nach der Auflösung des Vereins durch die NS-Behörden im Jahre 1934 wurde der Verein am 31.05.1968 von 37 Personen neu gegründet.

Wir feiern also heute den 51. Geburtstag.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle Mitglieder, Sponsoren und ehrenamtliche Helfer – ohne Euch wäre der Verein nicht soweit gekommen.

Veröffentlicht unter Verein

50 / 90 Jahre VfL Grafenwald e.V.

Offizielle Einladung zu unserem Vereinsjubiläum am 25.08.2018.
Alle Mitglieder und Gäste sind herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf euren Besuch!

50 / 90 Jahre VfL Grafenwald e.V.

PROGRAMM
09:00 – 14:30 Uhr
Abschluss Wöller Fußballcamp mit Abnahme der Prüfung

VORFÜHRUNGEN UNSERER ABTEILUNGEN:
14:30 Uhr Einrad
15:00 Uhr Tennis
15:15 Uhr Breitensport
15:45 Uhr Kampfsport
16:00 Uhr Einrad
16:30 Uhr Tennis
16:45 Uhr Breitensport
17:00 Uhr Einrad
17:15 Uhr Kampfsport
17:45 Uhr Einrad
18:00 Uhr Ehrung der 50-jährigen Mitglieder
18:30 Uhr Internes Fußballturnier (Schützenverein – Feuerwehr – Alte Herren Grafenwald)
20:00 Uhr Offizielles Ende, danach gemütliches Beisammensein

ZWISCHEN DEN EINZELNEN VORFÜHRUNGEN
GIBT ES LIVE-MUSIK ZUR UNTERHALTUNG.
FÜR ESSEN UND GETRÄNKE IST GESORGT.

RAHMENPROGRAMM
• TORWANDSCHIESSEN
• GESCHWINDIGKEITSMESSUNGEN VON SCHÜSSEN
• MEDIZINBALLWEITWURF
• MINI-KICKER-TURNIER
• TENNISKORBWURF/-SCHLAG

Budo Camp der Abteilung Kampfsport

Vom 03. – 05.08.2018 fand das diesjährige Budo Camp der Abteilung Kampsport statt.
28 Teilnehmer vom VfL Grafenwald und dem TuS Finkenwerder trainierten drei Tage auf unserem Sportplatz am Sensenfeld.

Camp Teilnehmer 2018

GM Robert Macioszek beim Hosinsul – Budo Camp 2018

Shidoshi Joachim Walterfang beim Budo Camp 2018

(Fotos von Oliver Mengedoht WAZ)

Artikel bei der WAZ: https://www.waz.de/sport/lokalsport/bottrop/28-athleten-lernen-beim-vfl-grafenwald-fuers-leben-id215052789.html

Veröffentlicht unter Verein

Gratulation zur bestandenen Gürtelprüfung am 07.07.2018

Tae Kwon Do Prüfung 07.07.2018

Wir gratulieren zur bestanden Gürtelprüfung:

– Levi Kramer (5. Kup)
– Chiara Cestaro (7. Kup)
– Phillip Stiegmann (7. Kup)
– Abbas Ayoub (8. Kup)
– Anthea Brenk (8. Kup)
– Daniel Stückemann (8. Kup)
– Julian Schmitt (8. Kup)
– Henri Kleineheismann (8. Kup)

Geprüft wurde in den Bereichen: Formenlauf, Einschrittkampf, Freikampf, Theorie, Selbstverteidigung und Bruchtest. Die Großmeister Markus Krelage und Robert Macioszek waren mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden.

Nachruf zum Tod von Willi Overbeck

Zum Tod von Willi Overbeck

Seit der frühen Jugend spielte Willi Overbeck über viele Jahre als Torhüter beim VfL Grafenwald. Am vergangenen Samstag (25.11.2017) ist „unser“ Willi plötzlich und unerwartet im Alter von 65 Jahren verstorben.

Beginnend in der A-Jugend unter Trainer Lehrich gegen Ende der 60-er Jahre folgten viele erfolgreiche Jahre als Stamm-Torhüter des VfL Grafenwald in der Kreisliga. Die ersten 100 Pflichtspiele in der 1. Mannschaft absolvierte er in der Saison 1974/75 und bereits in der Saison 1978/79 erfolgte die Ehrung für 250 Pflichtspiele. Dem folgten weitere Ehrungen für 400 Pflichtspiele in der Saison 1982/83 und 500 Pflichtspiele in der Saison 1985/86. Danach spielte Willi weitere erfolgreiche Jahre für die Vereine Horst 59 und den SV Dorsten Hardt, bei dem er bis zuletzt seine sportliche Heimat hatte.

Der VfL Grafenwald wird Willi Overbeck ein ehrendes Andenken bewahren. Er hat in all den Jahren viele junge Spieler geprägt, als Sportler und als Mensch. Seine Erfahrung und seine Vorbildfunktion haben den Verein und viele seiner sportlichen Begleiter durch all die Jahre geprägt.

Der VfL Grafenwald wird Willi Overbeck niemals vergessen. Insbesondere denken wir in diesen schweren Zeiten an seine Familie und Freunde.

Für den VfL Grafenwald

Dr. Peter Scheidgen
Präsident