50 / 90 Jahre VfL Grafenwald e.V.

Offizielle Einladung zu unserem Vereinsjubiläum am 25.08.2018.
Alle Mitglieder und Gäste sind herzlich eingeladen. Wir freuen uns auf euren Besuch!

50 / 90 Jahre VfL Grafenwald e.V.

PROGRAMM
09:00 – 14:30 Uhr
Abschluss Wöller Fußballcamp mit Abnahme der Prüfung

VORFÜHRUNGEN UNSERER ABTEILUNGEN:
14:30 Uhr Einrad
15:00 Uhr Tennis
15:15 Uhr Breitensport
15:45 Uhr Kampfsport
16:00 Uhr Einrad
16:30 Uhr Tennis
16:45 Uhr Breitensport
17:00 Uhr Einrad
17:15 Uhr Kampfsport
17:45 Uhr Einrad
18:00 Uhr Ehrung der 50-jährigen Mitglieder
18:30 Uhr Internes Fußballturnier (Schützenverein – Feuerwehr – Alte Herren Grafenwald)
20:00 Uhr Offizielles Ende, danach gemütliches Beisammensein

ZWISCHEN DEN EINZELNEN VORFÜHRUNGEN
GIBT ES LIVE-MUSIK ZUR UNTERHALTUNG.
FÜR ESSEN UND GETRÄNKE IST GESORGT.

RAHMENPROGRAMM
• TORWANDSCHIESSEN
• GESCHWINDIGKEITSMESSUNGEN VON SCHÜSSEN
• MEDIZINBALLWEITWURF
• MINI-KICKER-TURNIER
• TENNISKORBWURF/-SCHLAG

Budo Camp der Abteilung Kampfsport

Vom 03. – 05.08.2018 fand das diesjährige Budo Camp der Abteilung Kampsport statt.
28 Teilnehmer vom VfL Grafenwald und dem TuS Finkenwerder trainierten drei Tage auf unserem Sportplatz am Sensenfeld.

Camp Teilnehmer 2018

GM Robert Macioszek beim Hosinsul – Budo Camp 2018

Shidoshi Joachim Walterfang beim Budo Camp 2018

(Fotos von Oliver Mengedoht WAZ)

Artikel bei der WAZ: https://www.waz.de/sport/lokalsport/bottrop/28-athleten-lernen-beim-vfl-grafenwald-fuers-leben-id215052789.html

Veröffentlicht unter Verein

Gratulation zur bestandenen Gürtelprüfung am 07.07.2018

Tae Kwon Do Prüfung 07.07.2018

Wir gratulieren zur bestanden Gürtelprüfung:

– Levi Kramer (5. Kup)
– Chiara Cestaro (7. Kup)
– Phillip Stiegmann (7. Kup)
– Abbas Ayoub (8. Kup)
– Anthea Brenk (8. Kup)
– Daniel Stückemann (8. Kup)
– Julian Schmitt (8. Kup)
– Henri Kleineheismann (8. Kup)

Geprüft wurde in den Bereichen: Formenlauf, Einschrittkampf, Freikampf, Theorie, Selbstverteidigung und Bruchtest. Die Großmeister Markus Krelage und Robert Macioszek waren mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden.

Nachruf zum Tod von Willi Overbeck

Zum Tod von Willi Overbeck

Seit der frühen Jugend spielte Willi Overbeck über viele Jahre als Torhüter beim VfL Grafenwald. Am vergangenen Samstag (25.11.2017) ist „unser“ Willi plötzlich und unerwartet im Alter von 65 Jahren verstorben.

Beginnend in der A-Jugend unter Trainer Lehrich gegen Ende der 60-er Jahre folgten viele erfolgreiche Jahre als Stamm-Torhüter des VfL Grafenwald in der Kreisliga. Die ersten 100 Pflichtspiele in der 1. Mannschaft absolvierte er in der Saison 1974/75 und bereits in der Saison 1978/79 erfolgte die Ehrung für 250 Pflichtspiele. Dem folgten weitere Ehrungen für 400 Pflichtspiele in der Saison 1982/83 und 500 Pflichtspiele in der Saison 1985/86. Danach spielte Willi weitere erfolgreiche Jahre für die Vereine Horst 59 und den SV Dorsten Hardt, bei dem er bis zuletzt seine sportliche Heimat hatte.

Der VfL Grafenwald wird Willi Overbeck ein ehrendes Andenken bewahren. Er hat in all den Jahren viele junge Spieler geprägt, als Sportler und als Mensch. Seine Erfahrung und seine Vorbildfunktion haben den Verein und viele seiner sportlichen Begleiter durch all die Jahre geprägt.

Der VfL Grafenwald wird Willi Overbeck niemals vergessen. Insbesondere denken wir in diesen schweren Zeiten an seine Familie und Freunde.

Für den VfL Grafenwald

Dr. Peter Scheidgen
Präsident

Gratulation zur bestandenen Gürtelprüfung am 25.11.2017

Prüfung 25.11.2017

TKD Prüfung 25.11.2017

Wir gratulieren zur bestanden Gürtelprüfung:

– Johannes Günther (1. Dan)
– Johannes Duckheim (1. Kup)
– Daniel Radyk (2. Kup)
– Jakob Duckheim (3. Kup)
– Florian Wengerek (5. Kup)
– Levi Kramer (5. Kup)
– Stefanie Doussier (5. Kup)
– Lucas Surzyn (6. Kup)
– Christian Trautmann (7. Kup)
– Florian Schmücker (7. Kup)
– Chiara Cestaro (8. Kup)
– Abbas Ayoub (9. Kup)

Geprüft wurde in den Bereichen: Formenlauf, Einschrittkampf, Freikampf, Theorie, Selbstverteidigung und Bruchtest. Die Großmeister Sin-Kil Yoon und Robert Macioszek waren mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden.

Budo Camp 2017 der Abteilung Kampfsport

Auch dieses Jahr war das Budo Camp der Abteilung Kampfsport ein voller Erfolg. Unter der Leitung der Abteilungsleiter Robert Macioszek und Joachim Walterfang wurde am Sportplatz in Grafenwald, drei Tage lang intensiv zusammen trainiert. Die Inhalte waren auch dieses Jahr nicht auf Tae Kwon Do oder Bujinkan beschränkt. Die Trainer legen beim Camp sehr viel Wert auf Grundlagen und Verständnis der einzelnen Techniken und Übungen.

Budo Camp 2017

Die 30 Teilnehmer vom VfL Grafenwald und TuS Finkenwerder konnten hierdurch ihre Fähigkeiten in den Bereichen Selbstverteidigung, Kampf und Situationslehre erweitern. Weiterhin haben viele Freunde, Familie und alte Bekannte das Camp besucht und unterstützt.

Wir freuen uns auf das nächste Budo Camp 2018.

Teilnehmer:

Johannes Günther, Nadine Johl, Phillipp Timm, Patrick Meier, Athanasia Tsina, Tom Heiden,Enes Dogan, Finn Feindt, Joss Feindt, Jan Jessen, Josephine Westermann, Jakob Duckheim, Johannes Duckheim, Florian Wengereck, Thorben Bernatzki, Stefanie Doussier, Daniel Dosedal, Chiara Cestaro, Franco Cestaro, Lukas Surzyn, Sebastian Buil, Daniel Radyk, Merlin Lampart, Levi Kramer, Fanny Rieder, Rafael Kinder, Joachim Walterfang, Robert Macioszek